Nach einer sehr belastenden Situation in unserem Leben kann es sein, dass keine Integration des Erlebten stattfindet. Manchmal führt dies zu einem relativen Ungleichgewicht in unserem Nervensystem. Die Selbstregulation kann beeinträchtigt sein, und somit ist Hilfe von Außen nötig. Wir berühren Menschen in unserer Cranio Sacralen Sitzung. Dies kann zu einer Aktivierung der gespeicherten Traumaenergie führen. Daraus ergeben sich manchmal starke physische oder psychische Reaktionen. Um in solchen Situationen Unterstützung bieten zu können ist es wichtig den theoretischen und praktischen Hintergrund zur Verfügung zu haben.

Durch ein Trauma (gewisse äußere Umstände wie zum Beispiel Schocks, Trauma, Stress, Operationen, Verletzungen, Angst, Unfall, …)  ist weniger Energie zugänglich, ein Teil ist im Körper gebunden und steht uns nicht mehr zur Verfügung. Durch eine Craniale Traumalösung kann eine Entladung entstehen und damit gebundene Energie wieder in Fluss kommen. Damit die gebundene Kraft wieder nutzbar wird, sich neue Wege eröffnen und dem Körper wieder Lebenskraft und Vitalität zur Verfügung stehen.
Mir ist es wichtig, Sie zu begleiten, damit Sie wieder Ihre Aufmerksamkeit nach Innen bringen, die Energie wahrnehmen, Ihre Grenzen und einen sicheren Raum aufbauen können, der für Sie passt und damit wieder ein Wohlgefühl einkehren kann.

Befreien Sie sich!

Dauer einer Sitzung: 50 Minuten | 75 Minuten
Kosten:
€ 102,– | € 147,–

Einige Zusatzversicherungen gewähren Rückerstattungen für einen Teil der Kosten.